Klausweb  Texte und Zeichen. de

 


 

 

Index

Zur Person

Mein Angebot

texteundzeichen

Kontakt

Links











































 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2019 ...                                      

wird es besser?
2019 - wird es gut?
Hoffen tun wir es wohl alle,
zur Prognose fehlt der Mut.

Die Eliten löckt der Stachel,
wie es immer schon so war.
wollen Kapitalrendite,
maximiert, das ist doch klar.

Und die Politik ist willig,
Volksvertreter überfordert.
Geben wohlfeil ihre Stimme,
ganz wie die Partei geordert.

Neoliberale Deals,
sie tun dem Sozialstaat weh,
hemmen die Entwicklung
in EU und Übersee.

Soziale Marktwirtschaft war gestern,
der Wettbewerb nicht mehr geschützt.
Too big to fail - heißt die Devise,
gut ist, was den Konzernen nützt.

Die Gesellschaft wird zwar reicher,
doch nur in der globalen Sicht.
Die Mitte kommt in die Bredouille,
und die da unten sieht man nicht.

Staats-Haushalte unsozial,
Privatisierung ist kein Clou.
Der Steuerzahler trägt die Lasten,
Gewinne fließen Reichen zu.

Die Medien, die relevanten,
verfolgen nicht mehr ihre Pflicht.
weil in der Hand von ein paar Leuten.
Die Wahrheit interessiert dann nicht.

Und öffentliche Medienträger
sind mainstreammäßig orientiert -
parteipolitisch ausgewogen
und personell gut aussortiert.

Feindbilder werden gern vermittelt -
Putin, Trump und AfD.
Man tat empört, als jetzt die Botschaft
  von Bremen ankam. Ach! oWeh!

Die nationalen Interessen
nach Frieden , Wohlstand, Sicherheit,
werden schnell und leicht geopfert.
Wir brauchen Wandel, es wird Zeit!

Wir müssen aufstehen für die Zukunft,
für  Kind und Kindeskinder.
 Für alle Armen auf der Welt -
ich glaub', wir wär'n gesünder.

2019 – wird es besser?
2019 – wird es gut?
Die Fakten sind nicht sehr erfreulich -
die Hoffnung stirbt zuletzt, habt ́ Mut.

Doch heut' ist heut' - ein schöner Tag -
Geburtstag wird gefeiert.
Bei jemand, den wir gerne haben-
da wird nicht 'rumgeeiert.

 Da gibt's nur eins: carpe diem
in gut vertrauter Runde.
Bei  all den vielen Köstlichkeiten
geht man nicht vor die Hunde.

Drum - alles Gute - liebe Jutta
für's nächste Lebensjahr.
Hab Dank für das, was du uns tust-
Deine Geburtstagsschar.

12.1.2019 kn